Symbolbild

Festsitzend oder abnehmbar

Von der einfachen Brücke bis zur komplexen Rekonstruktion
Kronen, einfache Brücken bis hin zu komplexen Rekonstruktionen lassen sich heute sowohl auf eigene Zähne wie auch auf Implantaten realisieren. Voraussetzung ist eine Gesamtplanung mit allen zahnärztlichen und patientenspezifischen Aspekten. Nach einer gründlichen Bestandesaufnahme wird der Patient über geeignete Lösungsmöglichkeiten beraten. Zahnersatz lässt sich entweder festsitzend oder abnehmbar mit einfachen oder komplexen Rekonstruktionen herstellen.
Einfache festsitzende Rekonstruktionen wie einzelne Kronen oder kurze Brücken werden auf beschliffenen Zähnen fest zementiert. Eine gute Prognose der Pfeilerzähne muss vorher sichergestellt werden. Beim Fehlen grösserer Zahnbereiche und dem Wunsch nach festsitzenden Zähnen spricht man von komplexen Zahnersatz auf eigenen Zähnen und/oder Implantaten.
Abnehmbare einfache Lösungen sind Provisorien, Teil- und Totalprothesen. Komplexer abnehmbarer Zahnersatz wird zusätzlich auf der noch vorhandenen Restzahnsubstanz mit Halteelementen und/oder Implantaten verankert.